Ferienhaus am Plattensee
leer
leer
leer
leer
leer
leer
leer
leer
Ferienhaus am Plattensee: Anfrage - Kontaktaufnahme
Aus unserem Angebot informieren wir Sie über

aktuelle Last-Minute-Angebote

und Schnäppchen. Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich, wenn Sie Fragen zu Ferienobjekten, Anreise, Sehenswürdigkeiten und Ferienaktivitäten rund um den Plattensee haben. Hier finden Sie regelmäßig tolle Angebote!
Haus 1 Balaton-Zanka
Haus 1 - Balaton-Zanka
  weitere Informationen
ab 20.07.2013 mit 10% Rabatt
 
 
Haus 7 Balaton-Zanka
Haus 7 - Balaton-Zanka
  weitere Informationen
ab 20.07.2013 mit 10% Rabatt
 
 
Haus 15 Balatonakali
Haus 15 - Balatonakali
  weitere Informationen
 
 
 
Haus 25 Aszofö
Haus 25 - Aszofö
  weitere Informationen
 
 
 

Sie möchten einen günstigen Familienurlaub in Ungarn verbringen und dabei Geld sparen? Dann können die Last-Minute-Schnäppchen genau das Richtige für Sie sein, denn solche Angebote sind meist mit Rabatten verbunden.
 
leer
leer
leer
  Personen
leer
  Ort:
leer
 
Aktuelle Angebote Über Plattensee-Unterkunft
leerleer
Plattensee-Unterkunft bei facebook
leer
leer
leerleerleerAnfrageSport und Freizeit am PlattenseeleerKontaktleerAGBleerImpressumleer
leer

Der Plattensee ist besonders für Familien mit Kinders ein reizvolles Reiseziel. Das in den Monaten Juni bis August meist stabil schöne Wetter macht die Planung für die Ferien leicht. Das angenehm warme Wasser und die flach abfallenden Sandstrände laden v.a. im südlichen Abschnitt des Balaton zum Baden und Plantschen ein. Auch weniger geübte Schwimmer fühlen sich hier sicher. Ein zwischenzeitliches Sonnenbad erhohlt Eltern und Kinder bevor es zu den nächsten Wassersport-Aktivitäten geht. Segeln, Surfen und Wasserski machen den Ungarn für Groß und Klein zu einem unvergesslichen Erlebnis. Der Streichelzoo an der Sternenburg in Balatonszentgyörgy ist v.a. für Kinder eine aufregende Sache. Einheimische präsentieren hier das historische Leben und servieren tradtionelle Speisen und Getränke, natürlich auch das berühmte ungarische Gulasch. Ein Besuch des Abenteuerparks in Balatonfüzfö lohnt sich allein schon wegen der Kletterangebote und der Seilbahn. Weiterhin kann man die Angebote der Aquacity in Zalaegerszeg nutzen. Wellenbad, Rutschen, Kinderbecken sowie ein vielfältiges Sport- und Kulturprogramm lassen hier die Zeit vergessen.

Wer gerne am Abend ein feines Tröpfchen zum Essen genießt oder eine Party feiern möchte, der wird auch am Balaton fündig.
In den Weinregionen Badacsony, Balatonfüred-Csopak und Balatonhochland werden hochwertige Weinsorten produziert. Auf mehr als 6000 Hektar wachsen Rot- und Weißweine (Cabernet Sauvignon, Merlot, Blaufränkisch usw.), die mittlerweite auch über die Landesgrenze hinaus bekannt sind. Was gibt es schöneres als einen gemütlichen Grillabend am eigenen Pool ?
Mehr als 1 Million Touristen, das ist der größte Anteil an ausländischen Gästen, besuchen jedes Jahr den Plattensee. Die Besuchen Restaurants, kaufen Lebensmitten und Souveniers und übernachten in Ferienhäusern mit Pool, Pensionen, Hotels, Bungalows oder auf einem der zahlreichen Campingplätze. Anbieter von Freizeitaktivitäten wie Segeln, Surfen, Reiten usw. leben v.a. in den Monaten Mai bis September von Feriengästen aus Ost und West.
Schon seit Beginn der modernen Zeitrechnung betreiben die Menschen hier regen Fischfang. Zander, Aal, Karpfen und Wels – um nur einige zu nennen – bereichern so auch die Speisekarte vieler Restaurants.

Keszthely und Balatonfüred

Am Nordufer des Plattensee gelegen ziehen die beiden Badeorte das ganze Jahr über zahlreiche Touristen an. Das Stadtbild wird geprägt von weitläufigen Alleen, Parkanlagen und Promenaden. Keszthely - die "Hauptstadt des Balaton" - ist weit über die Plattenseeregion wegen seines in einem Park platzierte beeindruckenden Stadtschlosses (Festetics) bekannt und wegen der vielen Freizeitangebote, Unterkünfte und gastronomischen Attraktionen einer der meistbesuchten Orte. Tradition und Gastfreundschaft sind hier auf einzigartige Weise vereint. Dem Charme des Balaton und seiner Ferienorte kann man sich gerade hier kaum entziehen. Schon im Altertum von Römern besiedelt, konnte sich in der nördlichen Region ein Zentrum von Kunst und Kultur entwickeln. Beispielhaft genannt sind das Balaton-Festival, die festliche Flaggenparade, die Segelregatta und der Anna-Ball im Juli. Unbedingt sollte man die alte Synagoge, die Pfarrkirche und die Badeinsel besuchen. Unter den Museen stehen das Puppenmuseum, das Marzipan-Museum und das Balaton-Museum ganz oben auf der Liste eines Ungarn-Urlaubers. Weitere Informationen sind über www.Keszthely.hu zu finden.
Balatonfüred ist v.a. durch den indischen Dichter Tagore bekannt geworden. Nach ihm ist eine der schönsten Promenaden am Balaton benannt. Hier kann man auch den "Fischer" und den "Fährmann" bestaunen, zwei Figuren, die 1941 von Pasztor geschaffen wurden. Unter www.Balatonfured.hu kann man sich über den Ort, die Ferienunterkünfte, Restaurants und weitere Sehenswürdigkeiten informieren.

Siofok

Schon immer war Siofok vor allem für junge Urlauber das wichtiste Ziel in Ungarn. Bars, Cafés und Discotheken säumen die Uferstraßen und Promenaden, moderne Restaurants bieten allseits beliebte Speisen. Das Nachtleben ist hier schon legendär. Musiker des Techno und weltbekannte DJs lassen das Publikum rocken. Einige Open-Air-Veranstaltungen und Festivals ziehen Fans aus ganz Europa an. Nicht umsonst wird der Ort von Touristen und Nachtschwärmern die "Hauptstadt des Balaton" genannt. Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchten, kann einem der schön eingerichteten Museen einen Besuch abstatten. Mit einem der originellen Plattensee-Promenadenschiffen kommt man schnell und bequem von und nach Siofok. Das sollte man sich nicht entgehen lassen. Natürlich ist allein schon der traditionelle Hafen einen längeren Aufenthalt wert. Wer eine Fahrradtour am Balaton plant, muss Siofok unbedingt mit einbeziehen.

Autor: Sebastian Viser