Ferienhaus am Plattensee
leer
leer
leer
leer
leer
leer
leer
leer
Ferienhaus am Plattensee: Anfrage - Kontaktaufnahme

Ferienwohnung am Plattensee - auch für Haustiere/Hunde erlaubt

Für die Einreise nach Ungarn ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass notwendig. Wenn man mit seinem Haustier den Urlaub in Ungarn verbringen möchte, muss der Heimtierausweis mitgenommen werden. Dort muss eine gültige Tollwutimpfung eingetragen sein. Man sollte sein Tier immer dann angeleint halten, wenn man den öffentlichen Raum betritt (in öffentlichen Verkehrsmitteln sollte man auch einen Maulkorb dabei haben). Hunde dürfen ins Land gebracht werden (auch Dobermann und Rottweiler), Ausnahmen sind lediglich: Amerikanischer Staffordshire Terrier, Argentinischer Dogge, Bandog, Bordeaux-Dogge, Bullmastif, Bullterrier, Fila Brasiliero, Pitbull, Staffordshire Bullterrier und Tosa-Inu. Wie auch in Deutschland ist eine Hunde-Haftpflichtversicherung sehr anzuraten. Leider ist es an den meisten Stellen rund um den Plattensee nicht erlaubt, Hunde baden zu lassen.

Mehr als 1 Million Touristen, das ist der größte Anteil an ausländischen Gästen, besuchen jedes Jahr den Plattensee. Die Besuchen Restaurants, kaufen Lebensmitten und Souveniers und übernachten in Ferienhäusern mit Pool, Pensionen, Hotels, Bungalows oder auf einem der zahlreichen Campingplätze. Anbieter von Freizeitaktivitäten wie Segeln, Surfen, Reiten usw. leben v.a. in den Monaten Mai bis September von Feriengästen aus Ost und West.

Für die ultimative Entspannung ist das Angeln an vielen Standorten möglich. Mit einem gültigen Angelschein kann man fast überall Weißfische, Karpfen, Wels, Zander oder Hechte an den heimischen Herd holen.
Auch für Jäger hat die Plattensee-Region außerhalb der Schonzeit ab Mitte Oktober einiges an Rotwild und das Schwarzwild zu bieten. Gerade die Rotwildjagd gehört zu den typischen Angeboten in Ungarn. Hirsche, Rehe, Wildschweine, Kaninchen und sogar Mufflons können auf den Bergabhängen des Bakony-Gebirges, im Somogyer Hügelland und in der Gegend rund um Keszthely von Hochsitzen aus geschossen werden. Fasane sind an den Wiesen und Weiden und auf dem Ackerland der flacheren Regionen zu finden. Mit etwas Jagdglück kommt auch ein kapitaler Rothirsch vor das Gewehr. Hin und wieder kann man auch an einer Treibjagd teilnehmen. Wenn Sie von einem komfortablen Ferienhaus aus zur Jagd gehen möchten, sprechen Sie und einfach unverbindlich an. Wir vermitteln gerne für Sie die bestmöglich Unterkunft.

Zwischen den ehemaligen Vulkanen um Badascony und den Gebirgen bei Keszthely am Nordufer des Plattensee und den flachen Hügeln der Südseite herrscht in den Sommermonaten ein durchaus heißes Klima. Urlauber aus Deutschland besuchen gerade in der Ferienzeit den Balaton, um im sehr angenehm warmen Wasser zu baden und zu Fuß oder mit dem Fahrrad die von Wäldern und offenen Flächen geprägte Region zu entdecken. Aktivität und Entspannung kennzeichnet den typischen Ungarn-Urlaub mit perfektem Sommertagen und milden Nächten.

Für Pferdeliebhaber bietet gerade Ungarn ein einzigartiges Angebot. Für Anfänger und erfahrene Reiter werden von vielen landestypischen Reiterhöfen zahlreiche Veranstaltungen angeboten. Zu Pferd oder auch bei einer Kutschfahrt lässt sich das Land auf eine unvergleichliche Art kennenlernen. Naturfreunde werden sich in der schon angesprochenen abwechslungsreichen Landschaft im Norden den Tieren und Pflanzen widmen. Auch das abwechslungsreiche Naturschutzgebiet um Tihany und das Höhlensystem bei Tapolca lohnen einen Besuch.

 
leer
leer
leer
  Personen
leer
  Ort:
leer
 
leer
leer
leerleerleerAnfrageSport und Freizeit am PlattenseeleerKontaktleerAGBleerImpressumleer
leer
Autor: Sebastian Viser